AlgizIsazFehuNaudizAnsuzBerku Zifnabs wirres Oberstübchen

Start
Übersicht
Suchen


Benutzer:
Kennwort:

oder registrieren
7924 Besucher
Seite 'mark_twain' von Zifnab, zuletzt geändert am 04.03.2011, 23:30:54

Mark Twain, der mit richtigem Namen Samuel Longhorne Clemens hieß, lebte vom 30.11.1835 bis zum 21.4.1910. Er wuchs in dem kleinen Städtchen Hannibal am Mississippi auf.

Sein Pseudonym "Mark Twain" entstammt seiner Zeit als Steuermann auf dem Mississippi. Der Begriff "Mark Twain" bedeutet eine Wassertiefe von zwei Faden und damit freie Fahrt für das Schiff.

Neben fantastischen größeren Werken wie "Tom Sawyer", "Huckleberry Finn" und "Prinz und Bettelknabe" glänzt Mark Twain auch durch wunderbare Aussprüche und Weisheiten:


  • Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer.
    Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein.
  • Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie könnten an einem Druckfehler sterben.
  • Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist derselbe Unterschied wie zwischen dem Blitz und einem Glühwürmchen.



Bei Problemen mit der Anmeldung oder dem Stöbern in meinem Oberstübchen bitte eine kurze Mail an 'wiki at zifnab.de' .. Impressum