AlgizIsazFehuNaudizAnsuzBerku Zifnabs wirres Oberstübchen

Start
Übersicht
Suchen


Benutzer:
Kennwort:

oder registrieren
7924 Besucher
Seite 'zahn_zulegen' von Zifnab, zuletzt geändert am 22.08.2011, 11:08:11

"Leg mal einen Zahn zu" sagen wir, wenn sich jemand beeilen soll.

Dieser Ausdruck kommt aus der Zeit, als noch über dem offenen Feuer gekocht wurde, und die Töpfe an einer Hale (auch Haleisen oder Kesselhaken) hingen.
Diese Hale hatte mehrere Einkerbungen übereinander, in die man den Toph einhängen konnte, wodurch die Hitze reguliert werden konnte.

"Einen Zahn zulegen" hieß also, den Topf einen Zahn tiefer zu hängen, so dass das Essen schneller garte.

Bei Problemen mit der Anmeldung oder dem Stöbern in meinem Oberstübchen bitte eine kurze Mail an 'wiki at zifnab.de' .. Impressum