World of Warcraft Rollenspiel AddOn

Download der neuesten Version: r170921a
Forum für Feedback und Fragen: hier

Inhalt

Beschreibung zum AddOn
Konfiguration
  Hilfe
  Reaktionen
  Kategorien
  Rassen
  Gilden
  Bekannte
  Ersetzungen
  Benutzer-Befehle
  Texte
Ausgabebefehle
Pläne für die Zukunft


Beschreibung zum AddOn

Zifnabs ist ein AddOn, das das Agieren und Reagieren in einigen häufigen RP-Situationen vereinfachen soll. Insbesondere bietet es Hilfen beim Grüßen, Verabschieden und Bedanken, aber auch für einige speziellere Situationen wie das Wiederbeleben, Setzen von Seelensteinen, Lagerfeuer, Ruhestein, Portale, Teleports, Befehle an den Begleiter (für Jäger und Hexer) und nicht zuletzt beim Angeln.

Es gibt folgende drei Addon-Befehlsformen:
/z befehl
/zif befehl
/zifnabs befehl

In diesen genannten Situationen erzeugt das AddOn entweder auf Knopfdruck oder für bestimmte Aktionen auch automatisch eine Reaktion in Form eines gesprochenen Textes (SAY) und einer Handlung (EMOTE). Dabei berücksichtigt das AddOn ggf. das Ziel (TARGET) der Aktion.

Durch "Knopfdruck" (genauer: Befehlsaufruf, den man in ein Makro packen kann) können folgende Aktionen ausgelöst werden:

Automatisch reagiert das AddOn auf folgende Ereignisse:


*) Diese Reaktionen verwenden je nach Kategorie des anvisierten Zieles unterschiedliche Unter-Tabellen.
**) Dieser Befehl kann je nach Definition als Kategorie-Tabelle oder als einfache Tabelle verwendet werden.

Konfiguration des AddOns

Die Konfigurationsoberfläche des AddOns erreicht man mit dem Befehl /zif.
Dort gibt es verschiedene Rubriken, die über die Schaltflächen am linken Rand des Fensters erreicht werden können.
Wichtig ist, dass alle vorgenommenen Änderungen erst dann gesichert werden, wenn die Schaltfläche Sichern gedrückt wird!
Jedes Wechseln in eine andere Rubrik oder Blättern zu einem anderen Text in der Rubrik Texte verwirft alle ungesicherten Änderungen!

Hilfe

Hier werden in kurzer Form alle Befehle beschrieben.

Reaktionen

Hier wird definiert, auf welche Ereignisse das AddOn automatisch reagieren soll. Wenn der Haken für das automatische Reagieren gesetzt ist, kann zusätzlich eine Wahrscheinlichkeit definiert werden, mit der eine Reaktion erfolgt.

Kategorien

Für jede Aktion / Reaktion des AddOns werden zwei Tabellen verwendet: Eine Text-Tabelle und eine Emote-Tabelle. Für jede Aktion gibt es ein solches Tabellenpaar. Für Aktionen wie Begrüßen, Verabschieden und Danken können verschiedene Text- und Emote-Tabellenpaare verwendet werden, abhängig von der Zielperson.
Grundsätzlich wählt das AddOn die Kategorie 4 (Niemand), wenn kein Ziel anvisiert ist, die Kategorie 3 (Feind), wenn ein Ziel der gegnerischen Fraktion anvisiert ist, die Kategorie 2 (Freunde) bei Zielen, die in der WOW-Freundesliste stehen und bei allen anderen Zielen die Kategorie 1 (Unbekannt).
Für Angehörige definierter Gilden und für direkt definierte Charaktere können abweichende Kategorien vorgegeben werden (siehe Gilden und Bekannte).
In der Rubrik Kategorien können die o.g. Kategorien umbenannt und zusätzliche Kategorien definiert werden.

Rassen

Bei den Einstellungen für die Rassen kann für jede Rasse einzeln eingestellt werden, welche Bezeichnung der Charakter für die jeweilige Rasse benutzen möchte. In Texten wird mit dem Schlüssel <race> die Bezeichnung aus der ersten Spalte genommen, mit <srace> je nach Geschlecht des Ziels die Bezeichnung aus der zweiten oder dritten Spalte.
Die Bezeichnungen können für jede Kategorie getrennt vergeben werden. Beispielsweise könnte ein Zwerg unbekannte Elfen mit "Langohr" ansprechen, Feinde mit "Zwergenhasser" und so fort.
Die jeweils vorne bei jeder Rasse einstellbare Kategorie ist die Kategorie, der eine Rasse standardmäßig zugeordnet werden soll, sofern keine anderen Einordnungen durch Gilde oder Charaktername erfolgen.

Gilden

In der Rubrig Gilden können Gilden eingetragen werden, deren Mitglieder automatisch einer bestimmten Kategorie zugeordnet werden sollen.
Im Eingabefeld kann ein Gildenname eingetragen werden, und mit dem am Anfang der jeweiligen Zeile befindlichen Pfeilknopf kann durch die verschiedenen definierten Kategorien geblättert werden.
Falls bereits Spieler-Charaktere anvisiert wurden, die einer Gilde angehören wird am unteren Rand des Fensters eine Schaltfläche mit dem Namen der Gilde des letzten anvisierten Spielercharakters angezeigt. Durch Drücken dieser Schaltfläche kann die angezeigte Gilde in die Namensliste aufgenommen werden.
Neben dieser Schaltfläche ist ein Pfeilknopf, mit dem durch die Gilden der letzten zehn anvisierten Spieler-Charaktere geblättert werden kann.

Bekannte

In der Rubrik Bekannte können Charaktere eingetragen werden, die einer anderen Kategorie zugeordnet werden sollen als das AddOn standardmäßig wählen würde.
Im Eingabefeld kann ein Spielername eingetragen werden, und mit dem am Anfang der jeweiligen Zeile befindlichen Pfeilknopf kann durch die verschiedenen definierten Kategorien geblättert werden.
Falls bereits Spieler-Charaktere anvisiert wurden wird am unteren Rand des Fensters eine Schaltfläche mit dem Namen des letzten anvisierten Spielercharakters angezeigt. Durch Drücken dieser Schaltfläche kann der angezeigte Charakter in die Namensliste aufgenommen werden.
Neben dieser Schaltfläche ist ein Pfeilknopf, mit dem durch die letzten zehn anvisierten Spieler-Charaktere geblättert werden kann.

Ersetzungen

In den Texten und Emotes, die das AddOn verwendet, können Ersetzungsschlüssel verwendet werden, die bei der Ausführung dann durch geschlechtsspezifische Texte abhängig vom Geschlecht des anvisierten Zieles ersetzt werden. Damit kann der gleiche Text für Ziele verschiedenen Geschlechts verwendet werden.
ebenso können diese Schlüssel verwendet werden, um die gleichen Texte unabhängig vom Geschlecht des Spielercharakters verwenden zu können, indem dem Schlüssel im Text ein Unterstrich vorangestellt wird.
Beispiel:
Der Text "Greif dies<en> %t an" wird wie folgt ersetzt:
Ziel ist ein Eber: "Greif diesen Eber an"
Ziel ist eine Kuh: "Greif diese Kuh an"
Ziel ist ein Kaninchen: "Greif dies Kaninchen an"

Benutzer-Befehle

In dieser Rubrik können eigene Erweiterungen für Zifnabs definiert werden. Für jeden hier definierten Benutzerbefehl wird eine eigene Text- und Emote-Tabelle angelegt. Dabei kann eingestellt werden, ob je nach anvisiertem Ziel kategoriebezogene Untertabellen (wie z.B. beim Begrüßen) oder einfache Tabellen (wie z.B. beim Lagerfeuer anzünden) verwendet werden sollen.
Definiert man hier beispielsweise einen Befehl "Hüpfer", wird man in der Rubrik Texte eine neue Tabelle unter dem Namen "Benutzerbefehl hüpfer" finden. Hier kann man jetzt Texte und Emotes definieren, die dann ausgeführt werden, wenn der Befehl /zif hüpfer verwendet wird.

Texte

In dieser Rubrik können die Texte und Emotes für die verschiedenen Situationen (und ggf. Kategorien) definiert werden. Dabei können die bei Ersetzungen definierten geschlechtsspezifischen Ersetzungsschlüssel verwendet werden und darüber hinaus folgende spezielle Schlüssel:
<pet> wird ersetzt durch den Namen des Begleiters bei Reaktionen zu Begleitern
<city> wird ersetzt durch den Namen der Zielstadt eines Magierportals
<fishingpole> wird ersetzt durch die Bezeichnung der verwendeten Angel bei den Angel-Reaktionen
<hispole> wird bei den Angel-Reaktionen ggf. durch ein Leerzeichen ersetzt, wenn die verwendete Angel ein Eigenname ist ("Seths Grafitangel")

In der Titelzeile des Fensters wird jeweils ausgegeben, welche Tabelle aktuell bearbeitet wird. Mit den "+"/"-"-Knöpfen oben rechts kann zwischen den Tabellen gewechselt werden. Mit den Knöpfen "Sprache" und "Handlung" kann zwischen der SAY- und der EMOTE-Tabelle gewechselt werden.
Wenn es sich um eine Tabelle handelt, die verschiedene Untertabellen je nach Kategorie des anvisierten Zieles hat, werden darunter Schaltflächen angezeigt, mit denen zwischen den Tabellen für die verschiedenen Kategorien gewechselt werden kann.
Hier tauchen auch die Benutzerbefehle als eigene Tabellen auf.
Es ist möglich, bestimmten EMOTEs feste Sprachtexte zuzuordnen, indem der gewünschte Sprachtext mit "&&" an den Emotetext angehängt wird.





Ausgabebefehle

Es gibt zwei zusätzliche Befehle, mit denen das Addon Chat-Ausgaben erzeugen kann:
/zif print schreibt den angegebenen Text in das Chatlog.
/zc gibt den angegebenen Text in allen Kanälen der Kanalliste aus.
Die Kanalliste besteht aus durch Kommata (keine Leerzeichen!) getrennten Kanalangaben. diese Angaben sind: Beispiel: /zc g,an Hallo Ihr alle

Pläne für die Zukunft